Überblick über das Monolux-Therapiesystem

Das Monolux-System ermöglicht eine zeitgemäße Therapie mit Licht, Farbe, Schwingung und Magnetfeld an allen Reflexzonen des Körpers.

Die Monoluxtherapie (MT) ist eine Methode zur sanften, effektiven Schmerzbehandlung und Unterstützung der Organfunktionen an allen Reflexzonen des Körpers mit Licht, Farbe und Magnetfeld. Statt einer Injektion oder einer Akupunkturnadel werden Schmerzen mit Licht, Farbe und Magnetfeld behandelt.

Der Monolux Pen in unterschiedlichen Farben

Anwendung mit dem Monolux Pen

Die Monoluxtherapie entstand aus der NPSO nach Rudolf Siener, Pathophysiognomik nach Natale Ferronato mit Hilfe der Entwicklung des Monoluxsystems von Prof. Ernst Schaack. In Zusammenarbeit mit einem Expertenteam aus Ärzten und Heilpraktikern wurden naturheilkundliche und diagnostische Erfahrungen mit Licht, Farbe und Magnetfeld verbunden. – Die heutige Monoluxtherapie.

Die Monoluxtherapie hat sich bei Schmerzen am Bewegungssystem, bei Narben und Organdysfunktionen an allen bekannten Reflex- und Akupunktursystemen bewährt. Sie ist sanft, ohne Nebenwirkungen und kann mit anderen Therapien gut kombiniert werden.

Im Monoluxsystem gibt es den Monolux Pen in mehreren Varianten für den Hausgebrauch, auch für Laien anwendbar. Das komplexe Monolux Combi Pro mit vielseitigem Zubehör eignet sich vor allem für die therapeutische Praxis.

Das Therapeutengerät und der Monolux Pen

Das Monolux Combi Pro Gerät ist ein Therapeutengerät für die Praxis. Das Einzigartige daran ist, dass der Behandler damit Hautwiderstandspunkte gleichzeitig finden, messen und behandeln kann. Aus den vielseitigen therapeutischen Anforderungen wurde im Lauf der Jahre das reichhaltige Zubehör entwickelt. Der Monolux Pen war ursprünglich als kleine Hilfe für unterwegs und für die Anleitung von Patienten zur weiterführenden Therapie für Zuhause gedacht. Er hat sich jedoch im Laufe von 5 Jahren als wertvolle Unterstützung für die eigene Gesundheitspflege, für Kosmetikbehandlungen und auch im professionellen Bereich zur Behandlung von Schmerzen, Narben und Reflexzonen entpuppt.

Erfahrungen mit der Monoluxtherapie

Der Monolux Pen und Monolux Pen mit Bergkristallspitze ist durch den selbständigen Farbwechsel und dem integrierten Magnetfeld einfach anzuwenden und in jeder Hausapotheke, auf Reisen und in der naturheilkundlichen Praxis eine wertvolle Hilfe. Die Anwendung ist kinderleicht und kann schnell erklärt werden. Anregungen zur Anwendung können Sie in drei publizierten Artikeln der Comed und Naturheilpraxis unter Monoluxtherapie nachlesen. Die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten der Monoluxtherapie werden in Workshops und Seminaren vermittelt

Einsatz und Möglichkeiten des Monolux-Therapiesystems

Das Gerät wurde ursprünglich für die Schmerztherapie entwickelt, doch es kann weit mehr. In einem Tagesseminar erfahren Sie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten für die therapeutische Praxis, wie das Messen und Testen an Punkten der Körperakupunktur, der Ohrakupunktur und weiterer Reflexzonen, die Austestung von Heilmittel und den Einsatz von Zubehör wie Punkt und Flächenstrahlern. Wir möchten Ihnen diese Erfahrungen und das Wissen als Therapeuten weitergeben, daher ist das Tagesseminar „Einsatz und Möglichkeiten des Monolux-Systems“ aus unserer Monolux-Ausbildung beim Kauf eines Monolux Combi Pro für Sie kostenlos enthalten.

Weitere Infos und Erfahrungen zur Anwendung in der medizinischen Praxis finden Sie auf der Praxiswebseite von muench-naturheilkunde.de oder direkt zur Monoluxtherapie bei monolux-system.

Monolux Pen Anwendung

Der Monolux Pen Rundkopf eignet sich hervorragend für die Behandlung von Narben und Verletzungen, für die Gesichts-, Hand– und Fußreflexzonenmassage und alle weiteren Reflexzonen des Körpers. Schmerzpunkte, Körperareale oder Reflexpunkte können damit leicht massiert oder bestrahlt werden. Die Wirkung der Massage verstärkt sich wenn Sie vorher eine Heilsalbe wie z.B. Lymph- und Narbensalbe auf die Haut auftragen.

Mit dem Rundkopf kann der Druck auf die betreffende Körperstelle individuell verstärkt werden, was an Triggerpunkten, Myogelosen und verklebten Narben notwendig sein kann. Für das Lösen von Verspannungen an Faszien, Sehnen oder Muskeln ist oft die leichte Massage mit dem Pen ausreichend.

Die Empfehlung für die Anwendung des Monolux Pen ist einfach. Man bestrahlt die entsprechenden Punkte jeweils einen Farbwechsel lang, ggf. auch mehrmals.

Wenn Sie mehr über die Anwendungsmöglichkeiten des Monolux Pens wissen möchten dann kommen Sie zu einem der regelmäßig stattfindenden Anwenderworkshops. Dort bekommen Sie neben der Einweisung bei verschiedenen Beschwerden auch naturheilkundliche Tipps und Antworten auf Ihre persönliche Fragen.

Therapeuten empfehlen wir die Onlinezeitschrift zum Monoluxsystem: Die MonoluxNews.. Sie dient dem Austausch unter Kollegen, gibt Anregungen zur Therapie und enthält fachliche und technische Details zum Monoluxsystem.

Für den Bezug dieser kostenlosen Onlinezeitschrift, die 2-4 mal im Jahr an interessierte Therapeuten versendet wird, können Sie sich hier anmelden.

Sie möchten mehr wissen über die Anwendung von Naturheilkunde, Naturheilmitteln oder dem Monolux Therapie-System?
Dazu wurde die Akademie ins Leben gerufen. Dort finden Sie Seminare&Ausbildung oder Veranstaltungen, wie Vorträge und Workshops bei denen Sie Wissen und praktische Erfahrung in der Anwendung erwerben können. In Meine Akademie, unserem Fachbereich können Sie sich mit den Teilnehmern der Veranstaltungen, Arbeitskreise, Workshops, Seminare und Ausbildungen in (Fachbereichs-) Gruppen zusammenschließen und, wenn gewünscht auch ganz persönliche Informationen austauschen. Dies alles wird möglich durch eine einzige Registrierung in einem unserer Shops und dem Anmelden in unserer Münch Akademie – einfach genial!