Monolux Altgeräte-Service

Aus der Werkstatt von Ernst Schaack

Immer häufiger fragen ältere Anwenderinnen und Anwender, die vor 25 Jahren ein Monoluxgerät gekauft haben, ob es möglich sei, die seit langer Zeit nicht gepflegten Geräte wieder einsatzfähig zu machen. Der „Boom“ während der vergangenen Monate hängt wohl auch damit zusammen, dass Monolux-Geräte und Lichtpens erfolgreich zur Narbenentstörung, im Rahmen der Schädelakupunktur, ECIWO-Therapie und der Pathophysiognomik eingesetzt werden, das spricht sich insbesondere in den Arbeiskreisen der Monoluxtherapie schnell herum.

Die Instandsetzung (z.B. Erneuerung der Batterien) ist kein Problem und dauert in der Regel nur wenige Tage.

Senden Sie Ihr Gerät nach Absprache als versichertes Paket ein und beachten folgendes zum Lieferumfang:

  • Ladegerät, Anschlussleitungen, Kombigriffel, ggf. auch Sonderzubehör. Nur so können die wichtigsten Funktionen des Gerätes überprüft werden
  • Zum Zeitpunkt des Gerätekaufs gab es nicht die Heutigen LED, die wesentlich heller sind. Für die Therapie bedeutet dies höhere Effizienz und Verkürzung der Applikationszeiten. Es ist ratsam einen Neukauf des Kombigriffels und der Therapiegriffel zu prüfen

Mit freundlichen Grüßen
Ernst Schaack


Teilen Sie Ihre wertvollen Erfahrungen mit anderen Menschen!

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Ihre Erfahrungen mit dem Monolux-Pen oder der Monoluxtherapie veröffentlichen dürften.

Schreiben Sie uns!

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Zurück zum Shop