Monolux-Anwender-Workshops

Der Anwenderworkshop richtet sich einerseits an Therapeuten, die eine sanfte Alternative zur Schmerz- und Reflexzonenbehandlung suchen, andererseits an Personen die selbst etwas für Ihre Gesundheitspflege tun möchten. Sie lernen in diesem Workshop die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der verschiedenen Varianten des Monolux Pens mit Farbwechsler kennen und können diese einfache Methode selbst testen und erfahren.

Inhalte der Anwender-Workshops

Es wird Ihnen in diesem 3-stündigen Monolux-Anwender-Workshop gezeigt, wo und wie Sie den Monolux Pen an den Gesichtsarealen anwenden und wie Sie bei der Anwendung an Reflexzonen und bei Schmerzen vorgehen können. Sie erfahren die wesentlichen Kriterien für die Gesichtsdiagnose und die Wirkung des Monoluxlichts. Nach einem gegenseitigen Üben werden die gegenseitigen Erfahrungen ausgetauscht.
Die Anwendung des Monolux Pen ist effektiv und dennoch kinderleicht. Er kann ohne negative Nebenwirkungen an Schmerzpunkten, Reflexzonen oder einfach „Da wo`s weh tut“ vom Baby bis ins hohe Alter angewendet werden. Da der Monolux Pen kein Laser ist, bedarf es keiner weiteren Schutzmaßnahmen.

Hier finden Sie weitere Informationen und eine Übersicht der nächsten Monolux-Anwenderworkshops.

Monoluxtherapie Seminare

Die Monoluxtherapie hat sich vor allem bei Schmerzen am Bewegungssystem und bei der Narbenbehandlung sehr bewährt. Sie kann als Ergänzung oder Alternative zu Akupunktur an allen bekannten Reflex- und Akupunktursystemen angewendet werden. Diese nichtinvasive Behandlungsmethode ist einfach erlernbar und erweitert das therapeutische Spektrum. Sie ist sanft, ohne Nebenwirkungen und kann mit allen anderen Therapien gut kombiniert werden. So können Sie evtl. statt einer Injektion oder einer Akupunkturnadel Schmerzen mit Licht, Farbe und Magnetfeld behandeln.

Inhalt der 3 Seminare MT1-MT3 sind das Wirkprinzip der Monoluxtherapie, das gezielte Vorgehen in der Behandlung von organischen Dysfunktionen und des Bewegungsapparates mit bewährten Therapierezepten

  • MT1 – Behandlung organischer Dysfunktionen an Gesichtsarealen und Reflexzonen
  • MT2 – Diagnostik und Behandlung am Bewegungsapparat, Schmerzen, Sportverletzungen, Fehlstellungen, Narben und OP-Nachsorge.
  • MT3 – Finden-Messen-Überschwingen: Einsatzmöglichkeiten des Monolux Combi Proin der Therapeutischen Praxis

Hier finden Sie die detailierte Informationen zu den Monolux-Seminaren und der Ausbildung.

Zertifizierte Ausbildung

Nach Abschluss der Ausbildung MT1-3 und drei schriftlich dokumentierten Patientenfällen erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat der Münch Akademie. Die Ausbildung ist durch den Verband Deutscher Heilpraktiker zertifiziert.

Münch Naturheilkunde Seminar-Shop