Meerschweinchen Max

Von Holistische Tiermedizin Corinna Schramm

Max ist 6 Jahre alt und ein kastrierter Meerschweinchen Bock. Der glücklich auf den land mit seinen Minipli und Cuy Meerschweinchen Damen lebt !

Doch vor ein paar Wochen war Max nicht mehr so Fidel, er zog sich nur noch ins Häuschen zurück, wollte kaum fressen und nässte sich ein! Das er seinen Urin nicht richtig halten konnte, war ihm wohl auch unangenehm. Ich nahm Max zu mir auf den Schoß und zeigte ihm die Monolux-Pens. Erst lies ich den Rundpen an, um zu testen wie er reagiert.. und zum Vergleich leuchtete ich auch anschließend noch mit dem Bergkristall Oval. Beim Rundkopf war er ruhig und knappte genüsslich das Heu auf meinem Schoß weiter ..bei den Ovalen Pen verstummte er und stellte das Kauen ein… somit entschied ich mich also mit dem runden Pen zu behandeln !

Max saß zufrieden auf dem Schoß, knabberte Heu und schien die Therapie zu genießen! Zufällig entdeckte ich während der Behandlung auch einen “Knubbel” am Hals, den ich ebenfalls mit Monolux bearbeitete. Der Knubbel war weich und glatt, vermutlich ein Talgdrüsen Atherom und während der Behandlung merkte ich wie er kleiner wurde… auf einmal trat Talg aus der Umfangsvermehrung heraus und der kleine Knoten war weg. Der Verdacht eines Atheroms war bestätigt und hat sich auch bisher (3 Wochen später) nicht mehr gefüllt.

Der gesamte Zustand von Max ist auch super geworden, direkt am nächsten Tag war wieder alles gut, sogar viel zufriedener war der kleine Kerl! Das Fell glänzt nun wieder, er nässt sich nicht mehr ein und der Appetit ist wieder hervorragend! Besitzerin, sowie seine Artgenossen sind glücklich!

Max selbstverständlich auch !

Passend zum Thema


Teilen Sie Ihre wertvollen Erfahrungen mit anderen Menschen!

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Ihre Erfahrungen mit dem Monolux-Pen oder der Monoluxtherapie veröffentlichen dürften.

Schreiben Sie uns!