Neuere Lichtpens und 4-Farbstrahler

Aus der Werkstatt von Ernst Schaack

Seit ca. 1 Jahr gibt es neue Pens und 4-Farbstrahler mit mehreren Funktionen.

Bei diesen Applikatoren haben wir 3 Einstellungen:

  1. Volles Licht, schwach moduliert mit einer Systembedingten Hochfrequenz von 90 KHz
  2. Reduzierte Lichtintensität, Modulationsfrequenz 440 Hz zuzüglich Oberwellen
  3. Reduzierte Lichtintensität und extrem niedrige Modulationsfrequenz (ENF 2,4 Hz mit Oberwellen)

Es hat sich gezeigt, dass bei der 1. Einstellung extrem viel Strom verbraucht wird so, dass die Batterien sich bei Dauerbetrieb erwärmen und in sich sehr kurzer Zeit entladen. Die Erfahrungen haben gezeigt, dass mit der 2. Einstellung, dem stark modulierten, aber in der Intensität reduzierten Licht die besten Erfolge erzielt werden, empfehlen wir, bei den Pens und Handstrahlern die Einstellung mit der maximalen Lichtstärke nur kurzzeitig zu verwenden.

Mit freundlichen Grüßen
Ernst Schaack


Teilen Sie Ihre wertvollen Erfahrungen mit anderen Menschen!

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Ihre Erfahrungen mit dem Monolux-Pen oder der Monoluxtherapie veröffentlichen dürften.

Schreiben Sie uns!

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Zurück zum Shop