Kampfwunde bei meinem Kater – Monolux Pen Erfahrungsbericht

Von Eva Kirchhof, München
Absolventin der Pathophysiognomik- und NPSO Ausbildung

Mein Kater hatte eine 2-Euro-Münze große Verletzung am Kopf. Das Fell war vollständig abgerissen und die Wunde wollte und wollte nicht heilen. Nachdem ich mir das über mehrere Wochen angeschaut hatte, bestrahlte ich die Wunde 2 Minuten mit dem grünen Flächenstrahler und der Schumannfrequenz. Die Wunde veränderte sich deutlich.

Bereits am nächsten Tag war eine Verkleinerung der Wunde sichtbar. Es hatte sich eine Kruste gebildet und das Fell begann wieder zu wachsen. Nach 3 Tagen wiederholte ich die Behandlung, die der Kater auch anstandslos mitmachte. Insgesamt 5 Tage nach Behandlungsbeginn war die Wunde verheilt. Es sind keine Wundzeichen mehr erkennbar.

Katzenbiss

Ich wurde an einem Montag von einer Katze so in den Unterschenkel gebissen, dass durch die 4 Reißzähne Bisswunden mit Knochenkontakt entstanden.

Die Wunden wurden am Entstehungstag und den beiden darauffolgenden Tagen gründlich mit Wasserstoffperoxid gespült und desinfiziert sowie mit einem Rivanolgetränkten Mulltuch verbunden. Zusätzlich wurde ein Antibiotikum verabreicht (Einnahmedauer 4 Tage). Unterstützend wurden der Lymphsee sowie das Lymphgebiet am Fußgelenk mit dem Monolux Pen Farbwechsel behandelt.

Am Morgen des 3. Tages nach dem Biss (Donnerstag) wurde der Verband abgenommen. Unmittelbar danach begann die Monolux Combi Pro Bestrahlungstherapie. Die Wunden wurden zunächst mit MM Lymph- und Narbensalbe versorgt. Danach mit dem Flächenstrahler in Grün bestrahlt, täglich 3 x je Bissstelle 3 Minuten. Ich stellte am Monolux Combi Pro die Schumannfrequenz ein.

Bereits während der ersten Behandlung verringerten sich die Entzündungen sichtbar und die Schwellung des Beines in der Bissregion ging deutlich zurück. Am Freitagabend, dem 4. Tag nach dem Biss, waren die Entzündungen an allen 4 Bisslöchern vollkommen abgeklungen und das Bein hatte seine ursprüngliche Form wieder gewonnen.

Zur Wundpflege wurde die Region für 2 weitere Tage mit der Wund- und Narbensalbe sowie der Bestrahlung mit dem Monolux Pen Farbwechsel 1x täglich versorgt. Am Sonntag wurde die Behandlung beendet.


Teilen Sie Ihre wertvollen Erfahrungen mit anderen Menschen!

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Ihre Erfahrungen mit dem Monolux-Pen oder der Monoluxtherapie veröffentlichen dürften.

Schreiben Sie uns!

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Zurück zum Shop