Wärmebilder – Thermografie in der naturheilkundlichen Praxis

Prof. Ernst Schaack

In den vorherigen Beiträgen haben wir die Fotografie für die Antlitzdiagnose, Gesichtsdiagnose (Pathophysiognomik) und für die Irisdiagnose behandelt. In diesem Teil beleuchten wir die Wärmebildaufnahme.

Das Angebot an Kameras mit denen Wärmeverluste an Wohnhäusern und technischen Anlagen nachgewiesen werden können hat sich wegen der Energiewende deutlich erhöht. Solche Infrarot-Kameras wurden langer davor bereits im Kontext der medizinischen Diagnostik eingesetzt, z.B. um exotherme entzündliche Prozesse aufzuspüren. Entsprechende Geräte waren bislang sehr teuer, stehen aber jetzt als vereinfachte preiswerte Varianten zur Verfügung. Trotz geringer Bildauflösung (Bildschärfe) sind sie hervorragend geeignet sind um medizinische Fragestellungen schnell zu beantworten. Beispiele dafür sind: Körpertemperatur (Fieber), minderdurchblutete Areale, Narben oder Entzündung:

Epicondylitis - Rot im Wärmebild

Epicondylitis – Rot im Wärmebild

Schnitt-Narbe am Handgelenk, grün vor und homogen rot nach MONOLUX Pen Behandlung

Schnitt-Narbe am Handgelenk, grün vor und homogen rot nach MONOLUX Pen Behandlung

Schwere Schnittverletzung der Handkante. Minderdurchblutung violett vor und orange homogen nach MONOLUX-Combi Behandlung

Schwere Schnittverletzung der Handkante. Minderdurchblutung violett vor und orange homogen nach MONOLUX-Combi Behandlung

 
Wärmebild von Raynaud-Syndrom in extremer Ausprägung.

Raynaud-Syndrom in extremer Ausprägung.

Die Wärmebilder werden auf SD-Karte gespeichert, in den PC übernommen und dort digital verarbeitet, wie jede andere Fotodatei. Ihr Nutzen in zahlreichen Bereichen der Diagnostik wird stark unterschätzt, was an den Bildbeispielen gut ersichtlich ist.

Das Display auf dem Foto zeigt ein Raynaud-Syndrom in extremer Ausprägung. Es erscheint problematisch, an dieser Stelle bestimmte Geräte zu empfehlen, da die Ansprüche sicher unterschiedlich sind und weil die technische Entwicklung ungewöhnlich schnell voranschreitet. Preise liegen bei Veröffentlichung bei ca. 400.-. Gerne können wir auf Anfrage aktuelle Hinweise geben. Schreiben Sie uns einfach über das Kontaktformular im Monolux-Shop.


Teilen Sie Ihre wertvollen Erfahrungen mit anderen Menschen!

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Ihre Erfahrungen mit dem Monolux-Pen oder der Monoluxtherapie veröffentlichen dürften.

Schreiben Sie uns!

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Zurück zum Shop